Loading

Heimkino Wave Maxx

3D Sound total: bei diesem kleinen aber feinen Heimkino lag der Wert vor Allem auf der Wiedergabe der neuen 3D Tonformate. Unser Kunde wollte sowohl Dolby Atmos und DTS-X für Filme als auch Auro 3D für Musikwiedergabe nutzen. Hierfür haben wir insgesamt 6 Deckenlautsprecher eingeplant um die unterschiedlichen Positionen für den Layer 2 der jeweiligen Konzepte abzudecken. Im ehemaligen kleinen Gästezimmer (562 x 406 x 285 cm) entstand so ein sehr flexibles Konzept, welches auch für die kommenden Jahre gerüstet ist.

 

Blick auf die Front des Wave Maxx Heimkinos, die Hauptlautsprecher sowie das Single-Bass-Array hinter der Leinwand bleibt verborgen

Blick auf die Front des Wave Maxx Heimkinos, die Hauptlautsprecher sowie das Single-Bass-Array hinter der Leinwand bleibt verborgen

Blick auf die Rückwand des Wave Maxx Heimkinos mit wellenförmigen Reflektoren, Bassfallen und Diffusoren

Blick auf die Rückwand des Wave Maxx Heimkinos mit wellenförmigen Reflektoren, Bassfallen und Diffusoren

Blick auf die Front des Wave Maxx Heimkinos, hier sind die Deckenabsorber sowie die wellenförmigen Reflektoren schön zu erkennen

Blick auf die Front des Wave Maxx Heimkinos, hier sind die Deckenabsorber sowie die wellenförmigen Reflektoren schön zu erkennen

Blick auf die Rückwand des Wave Maxx Heimkinos, die Deckenlautsprecher lassen die Kompatibilität mit Dolby Atmos, DTS-X sowie Auro 3D erahnen

Blick auf die Rückwand des Wave Maxx Heimkinos, die Deckenlautsprecher lassen die Kompatibilität mit Dolby Atmos, DTS-X sowie Auro 3D erahnen

Die Frontwand hinter der akustisch transparenten Leinwand beherbergt neben den Hauptlautsprechern und vier Subwoofern im SBA Array unser bewährtes Konzept aus abgestimmten Bassfallen (B610A) und breitbandiger Bassbedämpfung. Im hinteren Bereich kommen in den Ecken weitere abgestimmte Bassfallen zum Einsatz um die Längsmoden des Raumes weiter zu bedämpfen und somit für eine optimale Basswiedergabe zu sorgen. An der Decke setzten wir unsere A100 Absorber sowie schwarz eingefärbte Diffusoren RPG Skyline ein.

Der besondere Blickfang dieses Raumes sind aber sicherlich die beiden Seitenwände. Um den Raum nicht zu stark zu bedämpfen aber trotzdem keine harten und direkten Reflektionen am Hörplatz zu erhalten, entschieden wir uns dazu einen wellenförmigen Reflektionsbereich zu schaffen. Dieser wurde in einem optisch ansprechenden Bambus Echtholzfurnier passend zum Bambus Parkettboden ausgeführt.

Ein rundum gelungener kleiner Kinoraum aus unserer Kooperation mit Fairland in der Home Acoustics Group.

Weitere Informationen

Wir freuen uns ganz besonders über den ersten Platz der Video-Leserwahl, das Wave-Maxx ist Heimkino des Jahres. Vielen Dank an unseren Partner Fairland für die tolle Zusammenarbeit!

Wir freuen uns ganz besonders über den ersten Platz der Video-Leserwahl, das Wave-Maxx ist Heimkino des Jahres. Vielen Dank an unseren Partner Fairland für die tolle Zusammenarbeit!

mehr Infos bei Fairland

über die Home Acoustics Group

Kennen Sie schon unseren Newsletter?