Loading

3D-Sound ohne Kompromisse

Immersive Fairland Custom Reference Cinema in Münster

Als wir im Februar 2014 gebeten wurden, eine professionelle Raumakustik für ein Privatkino zu konzipieren, hatte unser Kunde bereits das Fairland-Referenzkino in Bochum gehört und wollte ebenfalls ein 3D Immersive Audio-System einbauen lassen. Allerdings war damals keineswegs klar, welches Format (DOLBY Atmos oder AURO 3D) in der Zukunft am privaten Kino-Markt präsent sein würde. Um unserem Kunden maximale Flexibilität bieten zu können, haben wir uns daher für den Prozessor Illusonic IAP-16 des renommierten Schweizer Entwicklers Christof Faller entschieden.

Ein Glücksfall, denn der Kunde besitzt bereits eine sehr große Filmsammlung und möchte im neuen Kino natürlich auch seine alten Filme in 3D Audio erleben. Christof Faller hat daher den Illusonic IAP-16 nach unseren Vorstellungen so programmiert, dass auch vorhandenes Audiomaterial auf dem 3D-Lautsprecher-Setup wiedergegeben werden kann. Dabei ist eine tolle Alternative zu den bekannten Dolby- und Auro-Formaten entstanden, die insbesondere im Musikbereich durch eine sehr natürliche und homogene große räumliche Abbildung überzeugt.

 

Wie in der Home Acoustics Group üblich hat mbakustik die akustische Planung und Realisierung übernommen. Dabei haben wir die Frontwand hinter der Leinwand sowie die Rückwand hinter der Stoffbespannung mit breitbandigen und schmalbandig auf die Eigenmoden des Raumes abgestimmten Bassfallen des Typs B600 ausgestattet.

Diffusoren vom Typ RPG Diffractal und RPG Flutterfree an Rück- und Seitenwänden sowie RPG Skylines an der Decke unterstützen die Umhüllung durch die Surround-Kanäle und sorgen für ein lebendiges, dreidimensionales Klangerlebnis.

Insbesondere im vorderen Raumteil haben wir Schallabsorber vom Typ A500 eingesetzt, die frühe Reflektionen vermeiden und für eine präzise räumliche Abbildung sorgen.

Sonderkonstruktionen wie ein schwingungsfreies Podest, schallgedämmte Kabeldurchführungen in den Nebenraum oder Medienmöbel komplettieren die Raumausstattung.

Trotz der umfangreichen technischen und akustischen Ausstattung wirkt der Raum durch großflächige unifarbene oder akzentuierte Bespannstoffe ruhig und erlaubt ungestörten audiovisuellen Genuss.

Blick in die rechte hintere Raumecke | HAG Fairland Custom Reference

Blick in die rechte hintere Raumecke

Blick auf die Rückwand | HAG Fairland Custom Reference

Blick auf die Rückwand

Schnitt in der Entwurfsphase | HAG Fairland Custom Reference

Schnitt in der Entwurfsphase

Blick auf die Rückwand im Entwurf | HAG Fairland Custom Reference

Blick auf die Rückwand im Entwurf

Frontwand mit vier Subwoofern im Entwurf | HAG Fairland Custom Reference

Frontwand mit vier Subwoofern im Entwurf

Illusonic Processor | HAG Fairland Custom Reference

Illusonic Processor

Draufsicht im Entwurf | HAG Fairland Custom Reference

Draufsicht im Entwurf

Der Kunde hatte sich bereits im Vorfeld für ein Lautsprecher-System des Herstellers Artcoustics entschieden und so war es jetzt die Aufgabe unseres Bochumer Partners Fairland, auch mit diesem System den bekannten Fairland Kinosound mit höchster Dynamik und gutem Zeitverhalten zu erreichen. Es galt also, die Leistungsfähigkeit des uns bislang noch unbekannten Lautsprecher-Systems zu überprüfen und anschließend – falls notwendig – Verbesserungsmaßnahmen umzusetzen. Daher wurde das Lautsprecher-Setup im Messraum des IFAA (Institut für Akustik und Audiotechnik in Aachen) von unserem Kooperations-Partner Prof. Dr. Anselm Goertz für uns auf Herz und Nieren geprüft.

Da wir für ein Kölner Privatkino bereits vor einigen Monaten ein passives JBL-Kinolautsprecherset mit digitalen Frequenzweichen, Filtern und Endstufen sehr erfolgreich aktiviert haben (mehr) lag es nahe, diese ausgesprochen positiven Erfahrungen hier zu nutzen. Alle Komponenten wurden also mit einem FourAudio HD2 Prozessor (Lautsprecher-Management-System) verkabelt und mit Hilfe der digitalen Frequenzweiche sowie IIR- und FIR-Filtern optimal in Zeit und Phase im Messraum justiert. Als Leistungsverstärker setzen wir professionelle Crown Amps der Serie-DCi-8-600 ein, die häufig in großen DOLBY-Atmos Kinos zum Einsatz kommen.

Maschinenrack im Nebenraum | HAG Fairland Custom Reference

Maschinenrack im Nebenraum

Was wäre ein Kino ohne überzeugenden Bass? Bereits während Günter Hennes 30-jähriger Musikproduktionszeit mit den Fairland Studios war sein höchstes Ziel ein dröhnfreier Regieraum, der ein sicheres Hören bis in die tiefsten Frequenzbereiche ermöglicht.Glücklicherweise sind in den letzten Jahren Fortschritte gemacht worden, die bei sorgfältig austarierter Verwendung von abgestimmten Bassfallen und Subwoofer-Arrays im Bassbereich klangliche Höhepunkte erreichen lassen.

Anselm Goertz hat bereits 2003 die Vorteile von SBA (Single-Bass-Arrays) und DBA (Double-Bass-Arrays) für die Basswiedergabe in kleinen Räumen beschrieben. Da wir die Wirksamkeit dieser Technologie bereits in vielen Projekten in der Praxis belegen konnten, haben wir auch in diesem Projekt ein DBA realisiert.

Die Ergebnisse übertrafen dann unsere kühnsten Erwartungen: die Kombination aus abgestimmter Raumakustik, aktivierten und entzerrten Lautsprechern und DBA erzeugt in diesem doch relativ kleinen Kino einen unglaublichen Sound, der sich vom Raum ablöst und einen Bass fast wie im Freifeld bietet. Sowohl Tonalität als auch Zeitverhalten begeistern mit einem kraftvollen, warmen, unangestrengten und extrem natürlichen Klang.

Frontwand mit gecurvter Leinwand | HAG Fairland Custom Reference

Frontwand mit gecurvter Leinwand

Eingangsbereich mit Filmsammlung | HAG Fairland Custom Reference

Eingangsbereich mit Filmsammlung

Blick auf die Frontwand | HAG Fairland Custom Reference

Blick auf die Frontwand

Decke mit RPG Skyline Diffusoren, Absorbern und Layer-2 Lautsprechern von Artcoustic | HAG Fairland Custom Reference

Decke mit RPG Skyline Diffusoren, Absorbern und Layer-2 Lautsprechern von Artcoustic

Weitere Informationen

Hier handelt es sich um ein Projekt der Home Acoustics Group, in der wir gemeinsam mit unseren Partnern professionelle Audio- und Akustikkonzepte für private Kunden planen und umsetzen.

www.homeacousticsgroup.com
www.fairland-cinema.com
www.illusonic.com
www.ifaa-akustik.de

Kennen Sie schon unseren Newsletter?